Marktl

Heute: 17 Kilometer in Marktl. Eine goldene Säule im toten Ortskern. Türkentauben flogen herum. Am still fließenden Inn entlang, später durch Felder und Wiesen und am Bahndamm entlang. Die bewaldeten Hänge hinauf und hinab. Durch Buchen- und Eichenlaub gegangen, über Baumstämme gestiegen und auch noch am Badesee gewesen. Lungenkraut und Leberblümchen. Alles blüht. Und die erste Zecke in diesem Jahr. Schön war's.

0 Ansichten0 Kommentare

© 2019 - 2020 by Andreas Gärtner

  • Tumblr Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon