Viel Sonne auf dem Weg von Dettenhausen nach Ebenhausen

Aktualisiert: 7. Jan. 2021

Heute: 17 Kilometer zu Fuß von Dettenhausen nach Ebenhausen. Erst bei viel Sonne durch blühende Wiesen und Agrarwüsten, später durch grüne Wälder. Drei Falken beobachtet, die einige Zeit einen Rotmilan attackierten, bis er die Flucht ergriff. Im stillen Wald gesessen. An der Isar viele Menschen überall. Zuletzt ein Stück Zitronensahnetorte und Kaffee auf einer Parkbank in Pullach. Schön war's.












1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Heute: 10 Kilometer von Oberdorf zum Widdumer Weiher über Martinszell an einem kalten, sonnigen Wintertag. Eis auf den Wegen, glitzernder Schnee und ein vereister Weiher. Und ein Bücherschrank. Und Ka

Heute: 13 Kilometer an einem sonnigen Novembertag. Durch die Hügellandschaft zwischen Hopferau und Eisenberg. Der Himmel blau und die Sicht auf die verschneiten Berge klar, in den Niederungen waberte