Auf dem Hirschberg und dem Spieser an einem sonnigen Tag im Oktober

Heute: 10,5 Kilometer und 460 Höhenmeter. Von Oberjoch erst auf den Hirschberg und dann auf den Spieser. Auf beiden Gipfeln war ich heute das erste Mal. An einem sonnigen Tag Ende Oktober, keine Wolken am Himmel. In der Sonne im T-Shirt gegangen, im Schatten dann ein wenig gefroren, dort Raureif auf den Wiesen und Eis auf den Wegen. Ganz weit in die Ferne gesehen, an den Berghängen und im Tal die unbeschreiblichen Farben der Herbstlaubbäume. Leider viele Menschen überall, das bin ich auf meinen Wanderungen nicht mehr gewohnt. Schön war's.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Heute: 10 Kilometer von Oberdorf zum Widdumer Weiher über Martinszell an einem kalten, sonnigen Wintertag. Eis auf den Wegen, glitzernder Schnee und ein vereister Weiher. Und ein Bücherschrank. Und Ka

Heute: 13 Kilometer an einem sonnigen Novembertag. Durch die Hügellandschaft zwischen Hopferau und Eisenberg. Der Himmel blau und die Sicht auf die verschneiten Berge klar, in den Niederungen waberte